Sie sind nicht angemeldet.

Suchergebnisse

Suchergebnisse 1-20 von insgesamt 1 000. Es gibt noch weitere Suchergebnisse, bitte verfeinern Sie Ihre Suche.

Navigation

Bildergalerie TTIP, CETA und TISA

Gestern, 18:37

Forenbeitrag von: »Henner«

Stellungnahme gegen die „Umwälzung“ der Anschluss-/Betriebskosten von LNG-Import-Terminals auf die Steuerzahler

Wirtschaftsminister Altmaier will LNG-Infrastruktur-Kosten auf Verbraucher wälzen: 134 Millionen plus Betriebskosten für Klimawandel-Anheizung Unbeirrt durch die aufstehende Jugend, die vielen tausend Wissenschaftler und weiteren Berufsgruppen, die sich den Schülern anschließen, setzt die Bundesregierung ihren klimapolitischen Kurs Richtung Abgrund fort. Es wird immer skurriler, pathologischer: Kohleausstieg – bitte sehr, könnt ihr haben! - Wäre doch gelacht, wenn wir die Klimaerhitzung nicht au...

Dienstag, 19. März 2019, 19:35

Forenbeitrag von: »Henner«

BBU lehnt Verordnung zur Subventionierung von LNG-Terminals ab

(Bonn, Berlin, Hannover, Kiel, 19.03.2019) Der Bundesverband Bürgerinitiativen Umweltschutz (BBU e.V.) hat sich im Rahmen der Verbändeanhörung des Bundes-Wirtschaftsministeriums klar gegen die „Verordnung zur Verbesserung der Rahmenbedingungen für den Aufbau der LNG-Infrastruktur in Deutschland“ ausgesprochen. Der Umweltverband kritisiert dabei, dass die gesetzte Frist von nur wenigen Tagen zur Stellungnahme ein Affront gegenüber den beteiligten Kreisen ist. In inhaltlicher Hinsicht lehnt der BB...

Dienstag, 19. März 2019, 07:34

Forenbeitrag von: »Henner«

Stellungahme/Widerspruch gg Rechtsänderung zur Subventionierung des Aufbaus einer Fracking-Gas-LNG-Import-Infrastruktur

Von: agheorghiu@fweurope.org An: buero-IIIC4@bmwi.bund.de Kopie: Poststelle@bmu.bund.de Datum: 18-Mar-2019 22:13:11 +0100 Betreff: Stellungahme/Widerspruch gg Rechtsänderung zur Subventionierung des Aufbaus einer Fracking-Gas-LNG-Import-Infrastruktur aufgrund des geopolitischen Drucks der Trump-Administration Sehr geehrte Damen und Herren, sehr geehrter Herr Dr. Guido Wustlich, im Namen der 25 Unterzeichner_innen sende ich Ihnen - im Zusammenhang mit der geplanten Rechtsänderung zur Subventionie...

Sonntag, 17. März 2019, 13:00

Forenbeitrag von: »Henner«

Erklärung Scientists for Future: Abrüstung für Klimaschutz – Frieden und Zukunftsfähigkeit gehören zusammen

Erklärung der NaturwissenschaftlerInnen-Initiative „Verantwortung für Frieden und Zukunftsfähigkeit“ zu Scientists for Future und Fridays for Future Scientists for Future: Abrüstung für Klimaschutz – Frieden und Zukunftsfähigkeit gehören zusammen Seit Wochen demonstrieren und streiken weltweit hunderttausende junger Menschen für ihre Zukunft, den Klimaschutz und den Erhalt unserer natürlichen Lebensgrundlagen. Dieses Anliegen der Initiative Fridays for Future unterstützen inzwischen 23.000 Wisse...

Dienstag, 12. März 2019, 10:22

Forenbeitrag von: »Henner«

Wenn die Gerichte CETA nicht stoppen, werden DIE GRÜNEN CETA ermöglichen.

BÜNDNIS 90 DIE GRÜNEN werben ihre Wähler*innen mit ihrer angeblichen Gegnerschaft zu CETA (u. entsprechenden Abkommen) und Fracking. Sie tun das auf Demonstrationen, in ihrer Öffenlichkeitsarbeit und in den Parlamenten kund, in denen ihre Ablehnung die Konzerninteressen nicht stört, weil sie in der unwirksamen Opposition sind. Dort jedoch, wo sie den politischen Einfluss hätten, CETA und Fracking zu verhindern, stützen sie in neoliberaler Manier und gegen die Interessen ihrer Wähler*innen, die K...

Dienstag, 12. März 2019, 09:49

Forenbeitrag von: »Henner«

Frankfurter Allgemeine: Amerikaner setzen Opec mit Fracking-Öl unter Druck

Amerikanische Fracker fördern, was der Schiefer hergibt. Einschließlich der konventionellen Produktion steigerte das Land 2018 seine tägliche Produktion um 2,2 Millionen Fass (159 Liter) am Tag. Wenn das Wachstum auch leicht abflacht, erwartet die IEA trotzdem, dass die Amerikaner mit ihren gewaltigen Schieferöl-Vorkommen in den nächsten fünf Jahren rund 70 Prozent der zusätzlichen globalen Nachfrage decken werden. Der Artikel: https://www.faz.net/aktuell/wirtschaft/m…c-16084232.html

Montag, 11. März 2019, 22:11

Forenbeitrag von: »Henner«

Was von den hessischen Grünen zu erwarten ist, wenn über CETA im Bundesrat abgestimmt wird.

Gespräch Nordhessisches Bündnis / Grüne am 08.03.2019 Das nordhessische Bündnis für gerechten Welthandel hatte am 8.3.19 ein einstündiges Gespräch mit den Kasseler Landtagsabgeordneten der Grünen, Karin Müller und Vanessa Gronemann, um die Sorge zu erörtern, dass die hessischen Grünen es beabsichtigen, CETA im Bundesrat mit den hessischen Stimmen zu zustimmen und damit zu ermöglichen. Die Bündnismitglieder trugen vor: • Mit der in CETA vereinbarten Investitionschutzregelung wird den Konzernen ei...

Montag, 11. März 2019, 22:00

Forenbeitrag von: »Henner«

Video Hintergründe Handelsabkommen

https://www.youtube.com/watch?v=PNCQZNUOE7A&feature=youtu.be

Samstag, 9. März 2019, 07:01

Forenbeitrag von: »Henner«

Bitte Verbreiten: Stand der Klimaentwicklung

https://www.scientists4future.org/ Hier für Wissenschaftler_innen zum Unterzeichnen: https://twitter.us20.list-manage.com/sub…8&id=ab45064860 Faken gelistet hier: https://www.scientists4future.org/fakten/ 1. Weltweit ist die Durchschnittstemperatur bereits um etwa 1 °C angestiegen (relativ zu 1850?1900). Die Hälfte des Anstiegs erfolgte in den letzten 30 Jahren. 2. Der Temperaturanstieg ist nahezu komplett auf die von Menschen verursachten Treibhausgas-Emissionen zurückzuführen. 3. Bereits mit d...

Freitag, 8. März 2019, 12:35

Forenbeitrag von: »Henner«

Australiens Kampf gegen die Folgen der Erderwärmung

Rekordhitze im Süden und Jahrhundertüberschwemmungen im Nordosten, verheerende Buschfeuer in Tasmanien und Springfluten an den Küsten: Nie waren die Folgen des Klimawandels sicht- und spürbarer. Ganze Landesteile könnten auf Dauer unbewohnbar werden. https://www.deutschlandfunk.de/klimawand…ticle_id=442549

Montag, 4. März 2019, 08:35

Forenbeitrag von: »Henner«

Professor Dr. Dr. h.c. Siegfried Broß: TTIP, CETA, JEFTA

Siegfried Broß: TTIP, CETA, JEFTA. Wie die neuen Freihandelsabkommen Rechtsstaat und Demokratie sowie die zwischenstaatlichen Beziehungen verändern. Vortrag bei der gemeinsamen Veranstaltung der Urania Berlin e.V. und dem Berliner Netzwerk TTIP | CETA | TiSA stoppen! am 11. Februar 2019 in Berlin. In: Juristische Fachtexte zu Freihandelsabkommen (JFF). Hrsg. v. Berliner Wassertisch. Heft 3. Berlin, Februar 2019. (pdf) „Es kann nicht ohne weiteres ausgeschlossen werden, dass durch Investorschutz,...

Freitag, 1. März 2019, 20:54

Forenbeitrag von: »Henner«

Gekaperte Staaten: Wenn Regierungen der Mitgliedstaaten Konzerninteressen in der EU durchsetzen

Februar 2019, Eine Veröffentlichung von attac und Lobby Control Auf Entscheidungs- und Gesetzgebungsprozesse in der EU haben die Regierungen der Mitgliedstaaten einen großen Einfluss. Sie legen einerseits die strategische Ausrichtung der EU fest, andererseits sind sie sowohl an der Ausarbeitung als auch an der Umsetzung von EU-Richtlinien und Abkommen beteiligt. Einzelheiten: https://corporateeurope.org/sites/defaul…-summary-de.pdf

Mittwoch, 27. Februar 2019, 21:43

Forenbeitrag von: »Henner«

Klage gegen Singapur Abkommen bei dem Verfassungsgericht kann von Jugendlichen und Erwachsenen unterstützt werden

Auf der Homepage von GREENTEAM-SCHWABENPOWER sind die Unterlagen für die Unterstützung der Klage für Kinder und Erwachsene zu finden. Die Teilnahme an der Verfassungsbeschwerde ist kostenlos und es entstehen keine weiteren Verpflichtungen und / oder Folgen. Schützen wir gemeinsam unsere Lebensgrundlagen und stoppen wir den Zerstörungswahn! Schließt Euch der Verfassungsbeschwerde an und schickt uns die Formulare schnellstmöglich zu! http://www.greenteam-schwabenpower.de/blog/-jetzt-klagen-wir

Dienstag, 26. Februar 2019, 12:24

Forenbeitrag von: »Henner«

Rede von Greta Thunberg, Klima-Aktivistin,

Rede von Greta Thunberg, Klima-Aktivistin, auf dem Kongress des Europäischen Wirtschafts- und Sozialausschusses am 21.2.2019 in Brüssel (Übersetzung aus dem Englischen) Mein Name ist Greta Thunberg. Ich bin eine Klima-Aktivistin aus Schweden. Und heute gibt es in diesem Raum auch - wenn sie kommen können - Anuna, Adelaide, Kyra, Gilles, Dries, Thun und Luisa. Zehntausende von Kindern streiken für das Klima auf den Straßen von Brüssel, Hunderttausende tun dies auf der ganzen Welt. Wir sind Schuls...

Dienstag, 26. Februar 2019, 11:12

Forenbeitrag von: »Henner«

Die unheimliche Macht der Berater

http://mediathek.daserste.de/Reportage-D…mentId=60601660

Sonntag, 17. Februar 2019, 16:35

Forenbeitrag von: »Henner«

GRÜNE lehnen die Errichtung von LNG-Terminals in Wilhelmshaven oder Stade mit Steuermitteln ab

(BUP) „CDU und SPD setzen auf das falsche Pferd. Deutschland hat sich verpflichtet, bis 2030 die klimarelevanten Emissionen um 55 Prozent zu reduzieren. Da ist es nicht sinnvoll, eine völlig neue Infrastruktur für fossile Energieträger aufzubauen“, sagt Hans-Joachim Janßen, Landesvorsitzender von BÜNDNIS 90/DIE GRÜNEN Niedersachsen. „Aus den USA soll gefracktes Erdgas unter hohem Energieeinsatz verflüssigt zu uns geschifft werden. Die Verflüssigung ist sehr energieaufwendig und bei gefracktem Ga...

Donnerstag, 14. Februar 2019, 21:30

Forenbeitrag von: »Henner«

Erdgas ist kein Beitrag zum Klimaschutz

Die Erdgas-Debatte hat größte politische Fahrt aufgenommen. Nachdem die Bundesregierung vor wenigen Tagen in der EU durchsetzte, dass die neue russische Erdgaspipeline Nordstream 2 entgegen den Grundsätzen des europäischen Wettbewerbsrechts gebaut werden kann, wird sich die Abhängigkeit Deutschlands von aktuell etwa 30% russischen Erdgaslieferungen auf etwa 50% erhöhen. Noch 2013, nach der russischen Okkupation der Krim, forderte die Bundesregierung zusammen mit der G7, die Energieabhängigkeit v...

Mittwoch, 13. Februar 2019, 18:39

Forenbeitrag von: »Henner«

Hubertus Zdebel (DIE LINKE): Altmaiers US-Fracking-Gas-Pläne stoppen!

Zdebel (Die Linke) erklärt: „Immer abenteuerlicher werden die Pläne, zwei LNG-Terminals auf Kosten der Steuerzahler und Verbraucher durchzusetzen. Nachdem bereits vor Monaten bekannt wurde, dass die Kosten für ein LNG-Terminal bereits 500 Million Euro betragen und schon Fördermittel im Bundeshaushalt eingestellt sind, geht Altmaier noch einen Schritt weiter. Jetzt will er die Betreiber von Gasfernleitungsnetzen durch eine Änderung der Gasnetzzugangsverordnung verpflichten, die erforderlichen Lei...

Dienstag, 5. Februar 2019, 10:25

Forenbeitrag von: »Henner«

Informationen zu CETA, JEFTA und EUSFTA von Dr.Thomas Köller

Die Entscheidungskompetenzen der in CETA und JEFTA vorgesehenen Ausschüsse und deren absehbare Wirkung auf das demokratische politische System der Bundesrepublik Deutschland von Dr.Thomas Köller [Beitrag als PDF] Neben vielem anderem sehen CETA[1] und JEFTA[2] vor, dass Ausschüsse mit Exekutivvertretern beider Seiten einzurichten sind und diese die Kompetenz haben, für die Vertragspartner bindende Entscheidungen an den Parlamenten vorbei zu treffen. Diese Problematik ist auch in der kritischen Ö...

Mittwoch, 30. Januar 2019, 19:59

Forenbeitrag von: »Henner«

Wie Deutschland sein Klimaziel noch erreichen kann

Autoren: Jakob Kopiske, Norman Gerhardt Institut: Fraunhofer-Institut für Energiewirtschaft und Energiesystemtechnik (Fraunhofer IEE) 08/2018 S 0226 1 https://www.greenpeace.de/sites/www.gree…o_fuer_2020.pdf