Sie sind nicht angemeldet.

Suchergebnisse

Suchergebnisse 1-20 von insgesamt 1 000. Es gibt noch weitere Suchergebnisse, bitte verfeinern Sie Ihre Suche.

Navigation

Bildergalerie TTIP, CETA und TISA

Heute, 07:19

Forenbeitrag von: »Henner«

Erdgas ist die Kohle von gestern und gehört abgeschafft

20.09.2019 09:54 TU Berlin: „Erdgas ist die Kohle von gestern und gehört abgeschafft“ - Klimaprojekte für die Wissenschaftskommunikation Stefanie Terp Stabsstelle Kommunikation, Events und Alumni Technische Universität Berlin Forschungsprojekte für die Wissenschaftskommunikation im Rahmen der internationalen Aktionswoche „Covering Climate Now“ TU-Professor Christian von Hirschhausen fordert einen konsequenten Umstieg auf erneuerbare Energien und den Stopp des Ausbaus der Infrastruktur für fossil...

Donnerstag, 19. September 2019, 19:07

Forenbeitrag von: »Henner«

Studie zeigt: Flüssiggas ist kein Klimaretter

Erdgas-Lkw bei Stickoxidausstoß deutlich schlechter als Diesel Eine aktuelle Studie entlarvt Flüssiggas erneut als Mogelpackung. Ein Klimanutzen ist nicht gegeben, denn die Feinstaubemissionen gasbetriebener Lastkraftwagen sind etwa gleich hoch wie beim Diesel-Lkw, die Stickoxidemissionen liegen sogar deutlich höher: https://www.nabu.de/news/2019/09/26982.h…90919+NABU-News

Dienstag, 17. September 2019, 07:55

Forenbeitrag von: »Henner«

Wie unsere Daten und Künstliche Intelligenz für ein Comeback der Planwirtschaft sorgen

Handelsriesen von Amazon bis Alibaba haben längst verstanden, welches Potenzial in der Planwirtschaft steckt. Warum Regierungen jetzt nachziehen sollten – und wir so auch die Klimakrise lösen könnten. https://perspective-daily.de/article/942/NBkt319Z

Dienstag, 17. September 2019, 07:28

Forenbeitrag von: »Henner«

Erdgas leistet keinen Beitrag zum Klimaschutz

Erdgas beschleunigt den Klimawandel durch alarmierende Methanemissionen Umstellung von Kohle und Erdöl auf Erdgas erhöht Treibhauseffekt des Energieverbrauchs um rund 40% Die Bundesregierung plant am Freitag ihre Klimaschutzstrategie zu verabschieden.Vor diesem Hintergrund legte die Energy Watch Group am Montag die neuesten wissenschaftlichen Erkenntnisse zur Zukunftstauglichkeit von Erdgas vor, das von der Bundesregierung häufig als Beitrag zum Klimaschutz bezeichnet wird. Das zentrale Ergebnis...

Freitag, 13. September 2019, 21:11

Forenbeitrag von: »Henner«

Nächste Leckage in Niedersachsen

Landkreis Nienburg: Nassöl ausgetreten – Sanierungsarbeiten laufen Aus einer Leitung bei Steyerberg sind am 8. September 2019 durch eine Leckage etwa zwei Kubikmeter Nassöl ausgetreten. Die Leckagestelle befindet sich am Straßenrand unweit der Erdölbohrung „Voigtei 36“. Der Betreiber der Leitung, die ExxonMobil Production Deutschland GmbH, informierte das Landesamt für Bergbau, Energie und Geologie und den Landkreis Nienburg/Weser über den Vorfall. Die Leitung wurde umgehend außer Betrieb genomm...

Freitag, 13. September 2019, 21:09

Forenbeitrag von: »Henner«

Ölleitungs-Leck bei Hankensbüttel

Nach dem Ölleitungs-Leck bei Hankensbüttel am Kreisel am 22. August wachsen beim Landkreis Gifhorn die Zweifel, ob die notwendige Sicherheit der Anlagen noch durchweg gegeben ist. https://www.az-online.de/isenhagener-lan…e-12995663.html

Freitag, 13. September 2019, 07:02

Forenbeitrag von: »Henner«

Erdgas klimaschädlicher als angegeben

https://www.spiegel.de/wirtschaft/sozial…-a-1286531.html

Sonntag, 8. September 2019, 21:25

Forenbeitrag von: »Henner«

Am 23.09.19 findet in Den Haag vor dem Internationalen Strafgerichtshof eine Extinction Rebellion Demo statt

Es wird dagegen demonstriert, dass der ICC immer noch nicht die Strafanzeige vom 3.12.2018 gegen Bolsonaro wegen Zerstörung des Regenwaldes als „Lunge der Welt“ zum Anlass genommen hat, gegen ihn wegen Verbrechens gegen die Menschheit, Ökozid und globalem Völkermord zu ermitteln und ihn verhaften zu lassen. https://www.facebook.com/events/35374928…567717311486444 Und hier der Link zu der Strafanzeige: https://www.vrany.de/fileadmin/downloads…onaro-final.pdf

Sonntag, 8. September 2019, 17:43

Forenbeitrag von: »Henner«

Deutschland braucht neue Ideen fürs Regieren

https://www.spiegel.de/politik/deutschla…-a-1285670.html

Sonntag, 8. September 2019, 11:53

Forenbeitrag von: »Henner«

Ein ehemaliges SPD Mitglied begründet den Austritt aus der Partei

Klaus Worch Brannnenburg, 03.12.2018 Stellv. OV-Vorsitzender und Schriftführer OV Die roten Falkensteiner Brannenburg/Flintsbach/Nußdorf Mitgliedsnr. : 16981573 Zur Situation der Sozialdemokratischen Partei Deutschlands im Bund, Ländern und Gemeinden ( natürlich eine subjektive Meinung zur Entwicklung der SPD) I. Seit der Verabschiedung des Godesberger Programms 1959 hat sich die SPD heimlich und leise, doch systematisch von einer linken Volkspartei, die die Mehrheit der arbeitenden, arbeitslose...

Sonntag, 8. September 2019, 11:44

Forenbeitrag von: »Henner«

Was eigentlich gegen die brennenden Urwälder in Brasilien getan werden müsste

Der Artikel im Anhang beschreibt wer Interesse am Treiben Bolsonaros hat, wie halbherzig die Reaktionen darauf sind und was eigentlich geschehen müsste.

Donnerstag, 5. September 2019, 12:01

Forenbeitrag von: »Henner«

Die Grünen kritisieren Import von Frackinggas nur solange sie in wirkungslosen Opposition sind......

.......Im Bundesrat, wo die Grünen Umweltsünden verhindern könnte, stimmen sie dem umweltschädlichen Fracking und dem Import von Frackingas zu. Siehe auch: https://correctiv.org/faktencheck/politi…lichen-koennte/ Bewertung: größtenteils richtig Ja, auch Landesregierungen mit Beteiligung der Grünen stimmten im Bundesrat für eine Verordnung, die den Import von Fracking-Gas ermöglichen könnte von Hüdaverdi Güngör 04. September 2019 Russia Today behauptet in einem Artikel, dass die Grünen einer Vero...

Sonntag, 1. September 2019, 15:04

Forenbeitrag von: »Henner«

Erdölförderung: Angst um Grundwasser

Anwohner in Erdölfördergebieten in Niedersachsen sorgen sich zunehmend um ihr Grundwasser. Denn Unfälle mit Leitungsschäden passieren immer wieder. Und noch etwas sorgt für Ärger: Für das schmutzige Geschäft nutzt die Industrie auch sauberes Grundwasser. Anders als Landwirte oder Privathaushalte, muss die Erdöl- und Erdgaskonzerne dafür in Niedersachsen jedoch keine Gebühr bezahlen. Wie kann das sein? Markt deckt auf. Berichtet wird u. a. über aktuelle Vorfälle aus Hankensbüttel, Lk. Gifhorn und...

Samstag, 24. August 2019, 17:34

Forenbeitrag von: »Henner«

Strafanzeige gegen Bolsenaro beim Internationalen Strafgerichtshof eingereicht

Presseerklärung MERCOSUR als das mit Abstand aggressivste und klimaschädlichste Freihandelsabkommen der EU-Kommission soll nun plötzlich selbst die Wunderlösung sein, um Bolsonaro zur „Einhaltung des Klimaschutzes zu zwingen“. Tatsächlich liegt der Schwerpunkt des Handelsdeals darin, dass europäische, überwiegend fossil angetriebene Autos, Maschinen und aggressive Agrochemikalien, (von denen viele in Europa verboten sind), durch Zollsenkungen in großen Mengen insbesondere nach Brasilien geliefer...

Donnerstag, 22. August 2019, 12:50

Forenbeitrag von: »Henner«

TRADE FOR FUTURE statt Handel als Klimakiller

Wenn wir die Klimaziele erreichen wollen, dürfen wir die globalen Handelsströme nicht länger außer Acht lassen. Schon jetzt ist ein Viertel aller schädlichen Klimagase auf die Handelstransporte zurück zu führen. 80% aller Waren-Transporte erfolgen mit Container- Frachtschiffen, die das besonders klimaschädliche Schweröl verbrennen. Die 20 größten Frachtschiffe verursachen mehr Luftverschmutzung als die 1 Milliarde Autos auf unserem Planeten zusammen. Mit dem Flugzeug, dem Verkehrsmittel mit der ...

Donnerstag, 22. August 2019, 10:45

Forenbeitrag von: »Henner«

Und wieder ein Leck

https://www.az-online.de/isenhagener-lan…l-12934875.html

Dienstag, 20. August 2019, 21:14

Forenbeitrag von: »Henner«

Weniger Demokratie wagen

05. August 2019 Thomas Köller und Walter Gröh Die EU-Handelsabkommen mit Japan, Singapur und Vietnam gehen den mit CETA eingeschlagenen Weg der Entmachtung der Parlamente durch "Ausschüsse" konsequent weiter Sie meinen, über CETA & Co. schon alles zu wissen, und die Sache sei doch sowieso schon gegessen? Beides könnte ein großer Irrtum sein. https://www.heise.de/tp/features/Weniger…en-4485175.html

Dienstag, 20. August 2019, 17:31

Forenbeitrag von: »Henner«

Hubertus Zdebel: Bundesregierung muss Fehler der Fracking-Kommission einräumen

„Mein Nachhaken in Sachen Arbeit der Fracking-Kommision hat sich gelohnt. Das Bundesministerium für Bildung und Forschung musste nach meiner Beschwerde über die Beantwortung von Schriftlichen Fragen sowie einer weiteren Frage von mir einen erheblichen Fehler der Fracking-Kommission einräumen“, erklärt Hubertus Zdebel, Bundestagsabgeordneter der LINKEN. „So wurde die Öffentlichkeit bei der Angabe des Termins für die Abgabe von Stellungnahmen zum Jahresbericht der Fracking-Kommission in die Irre g...

Dienstag, 20. August 2019, 12:41

Forenbeitrag von: »Henner«

US-Unternehmer rücken vom Prinzip der Gewinnmaximierung ab

Fairer und ethischer: In einer Erklärung definieren fast 200 Geschäftsführer die Rolle von Firmen neu. Sie wollen sich von den Interessen der Anteilseigner distanzieren. https://www.zeit.de/wirtschaft/unternehm…ness-roundtable